Allgemein

Sich hochkonzentriert einfach nur hingeben und durch eine Wunschgeburt schweben – ist das Wunschdenken oder machbar? Es ist machbar, aber nicht für jeden.

Das Thema „Wunschgeburt“ kam mit HypnoBirthing auf, der Geburtsvorbereitung nach Mary Mongan. Die Idee ist, das man durch intensives sich Vorstellen einer Geburt, die man gerne erleben möchte, dem Körper eine Art Anleitung gibt, wie er die Geburt durchführen soll.

Dazu muss man sagen, dass der Körper auf die im Gehirn gespeicherten Vorstellungen reagiert. Stellt man sich also immer und immer wieder vor, wie die Geburt des Kindes verlaufen soll, wandern diese Vorstellungen ins Nervensystem – so als ob man schon einmal auf diese Weise geboren hätte. Dann muss der Körper, wenn es so weit ist, das Ganze einfach nur wiederholen.

Continue reading →